Willkommen auf der Website der Schule Ebnat Kappel Schule



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
HauptNavigation
  • Druck Version
  • PDF



Schulsozialarbeit
Schulsozialarbeit an der Schule Ebnat Kappel


Sinn und Zweck der Schulsozialarbeit
Schulsozialarbeit ist ein eigeständiges Handlungsfeld der Jugendhilfe, das mit der Schule in formalisierter und institutionalisierter Form kooperiert. Schulsozialarbeit setzt sich zum Ziel, Kinder und Jugendliche im Prozess des Erwachsenenwerdens zu begleiten, sie bei einer für sie befriedigenden Lebensbewältigung zu unterstützen und ihre Kompetenzen zur Lösung von persönlichen und/oder sozialen Problemen zu fördern. Dazu adaptiert die Schulsozialarbeit Methoden und Grundsätze der Sozialen Arbeit auf das System Schule.

Bedeutung der Schulsozialarbeit an unserer Schule
Die Schulsozialarbeit ist eine unabhängige Fachstelle im Schulsystem Ebnat Kappel. Sie strebt eine gleichberechtigte und kooperative Zusammenarbeit mit der Schule an, die zur Lösung von gemeinsamen Problemen und zum Wohle der einzelnen Jugendlichen und der schulischen Gemeinschaft beiträgt.

Grundsätze der Schulsozialarbeit
Freiwilligkeit: Sie beruht grundsätzlich auf dem Prinzip der Freiwilligkeit, kann aber auch durch Lehrpersonen, Eltern oder die Schulleitung initiiert werden.

Vertraulichkeit: Sie unterliegt der Schweigepflicht. Es werden keine vertraulichen Informationen ohne Absprache und Einverständnis weitergegeben.

Niederschwelligkeit: Sie bietet ein niederschwelliges Gesprächs- und Beratungsangebot an: Präsenz an festgelegten Tagen während der Unterrichtszeit sowie den Pausen. Sprechstunden während der Schulzeit oder zu Randzeiten. Erreichbarkeit per Handy oder Email, auch für Notsituationen und Krisen.

Unterstützungsangebot:
Individualhilfe
Betreuung/Beratung bei schulischen und/oder familiären Problemen
Unterstützend in schwierigen sozialen Problemstellungen
Informationen zu diversen Themen rund um Jugendliche
Unterstützung der Lehrpersonen / der Schuleinheit
Bei Bedarf Teilnahme an Elterngesprächen und/oder Elternabenden
Arbeit mit den Klassen, Mitarbeit in Schulprojekten
Unterstützung der Eltern / Beratung in Erziehungsfragen
Motivation und Vermittlung an Fachstellen

Die Beratungen sind für alle (SchülerInnen, Eltern, Lehrpersonen) freiwillig und kostenlos. Die Schulsozialarbeit bietet einen geschützten Rahmen für offene Gespräche und steht unter Schweigepflicht.



Erreichbarkeit:
Unsere Schulsozialarbeiterin, Frau Barbara Fischer-Frey kann folgendermassen erreicht werden:
Büro im Oberstufenzentrum Wier / 1. Etage

Mobil: 079 935 87 80
Mailkontakt

Anwesenheit:
Montag, Dienstag und Donnerstag ganzer Tag und Mittwochmorgen
Andere Termine sind nach Vereinbarung möglich.

Nutzen Sie dieses Angebot frühzeitig, je eher ein Gespräch stattfindet, desto grösser ist die Aussicht auf eine gute und gemeinsame Lösungsfindung.

weiterführender Weblink:

Die oben stehenden Kontaktdaten können hier als PDF heruntergeladen werden:
 
SSA_Homepage.pdf (38.0 kB)

© Copyright Schule Ebnat-Kappel 2017