Willkommen auf der Website der Gemeinde Schule Ebnat Kappel



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Mit grossen Schritten in die Zukunft

Am Dienstag, dem 29. Oktober 2019 verteilten sich die Schüler/innen der zweiten Oberstufe Ebnat-Kappel fast über das gesamte Toggenburg. Ziel der einzelnen Gruppen waren Betriebe des Tals, welche im Rahmen der Berufswahl besichtigt wurden.
Die Jugendlichen konnten zwischen neun verschiedenen Betrieben wählen, aus jedem Berufsfeld war ein Betrieb im Angebot. Im Hotel Alpenrose in Wildhaus erhielt eine kleine Grup­pe einen Einblick in die Gastronomie und Hotellerie. Im Spital Wil erfuhren die Schü­ler/­in­nen mehr über die verschiedenen Berufe im Gesundheitswesen. Der Bezug zwi­schen Be­trieb und Schule war gleich bei zwei Firmen vorhanden. Zum einen besichtigte eine Gruppe mit der Firma Weber Bau AG die Baustelle des neuen Schulhauses, zum anderen durften einige Jugendliche das Architekturbüro Schällibaum AG, welches das Schulhaus plante, ge­nauer unter die Lu­pe nehmen. Auch die Informatik- und die Forschungsbranche kamen nicht zu kurz. So erklärten sich die FOWI AG und die IST AG bereit, den Jugendlichen ihre Firmen genauer zu erklären. Des Weiteren durften am KV interessierte Schüler/innen die ver­schie­denen Ämter der Gemeinde Ebnat-Kappel besichtigen. Wer Benzin im Blut hat, der entschied sich für die Betriebsbesichtigung bei der Autogarage Hermann in Ebnat-Kappel.

Mit vielen neuen Eindrücken und meistens einen Schritt weiter in der Berufswahl kamen die die Schüler/innen zurück nach Ebnat-Kappel. An dieser Stelle möchten sich die Lehrpersonen und die Jugendlichen herzlich bei den Betrieben für die Zeit und die ausführlichen Erklärungen bedanken.


Symbolbild
Schuleinheit Oberstufe Wier

Datum der Neuigkeit 8. Nov. 2019

zur Übersicht