Willkommen auf der Website der Gemeinde Schule Ebnat Kappel



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen



förderne Massnahmen

Unser Grundangebot an fördernden Massnahmen

Schulische Heilpädagogik im Rahmen der integrierten Schülerförderung
Im Rahmen der Schulischen Heilpädagogik werden Schülerinnen und Schüler mit Schwierigkeiten im Lern-, Leistungs- und Sozialbereich im Einzel-, Gruppen- oder Klassenunterricht zusätzlich gefördert. Die Schulische Heilpädagogik ist auf eine breite Förderung ausgerichtet und umfasst verschiedene Elemente der Therapien und der weiteren Fördermassnahmen.
ergänzender Weblink


Förderung im schriftsprachlichen Bereich
(Legasthenie Therapie)
Die Legasthenie Therapie richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die besondere Schwierigkeiten in den Grundlagen der geschriebenen und gelesenen Sprache aufweisen, die Probleme in der Wahrnehmungsverarbeitung sowie Schwierigkeiten in der Aufmerksamkeitsspanne, in der Konzentrationsfähigkeit und/oder im Arbeitstempo haben.
ergänzender Weblink


Förderung im mathematischen Bereich (Dyskalkulietherapie)
Die Dyskalkulietherapie richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die besondere Schwierigkeiten in den mathematischen Grundlagen aufweisen.
ergänzender Weblink


Förderung von Schülerinnen und Schülern mit besonderen Begabungen
Begabungsförderung findet in erster Linie innerhalb der Regelklasse statt. Der Unterricht wird durch zusätzliche Themen oder besondere Lernformen ergänzt und erweitert (Binnendifferenzierung, entdeckendes Lernen, eigenständige Projektarbeit, offene Aufgabenstellung usw.). In Einzelfällen, d.h. wenn die Fördermassnahmen innerhalb der Klasse ausgeschöpft sind, kann ein spezielles Förderprogramm angeboten werden; Die Schülerinnen und Schüler verlassen den regulären Unterricht für einige Lektionen für einen Spezialunterricht an der Schule+.


Deutschunterricht für Kinder mit Migrationshintergrund
Im Deutschunterricht werden Schülerinnen und Schüler im Erwerb von Grundkenntnissen der deutschen Sprache unterstützt und gefördert. Ziel ist das Erarbeiten schriftlicher und mündlicher Deutschkenntnisse, damit sich das Kind im Alltag zurechtfinden und dem Unterricht in der Klasse folgen kann. Vom ersten Kindergarten bis und mit zur zweiten Primarklasse besuchen die Kinder in Ebnat Kappel zwei Lektionen wöchentlich den Unterricht.


Logopädie
Die logopädischen Massnahmen unterstützen Kinder im Vorschul- und Schulalter mit Kommunikations-, Spracherwerbs-, Stimm- und/oder Redeflussstörungen.
ergänzender Weblink


Schulpsychologischer Dienst
In allen Deutschschweizer Kantonen bestehen Schulpsychologische Dienste. Die Kernaufgaben umfassen Beratung, Abklärungen und Begleitungen bei Fragen zur Schulfähigkeit, Lern- und Leistungsfähigkeit, Zuweisung zu speziellen Fördermassnahmen oder Therapien. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler, an Eltern und an Lehrpersonen.
weiterführender Weblink: Schulpsychologischer Dienst SG